Kleine Wohnung Einrichten | Wohnung Gestaltung - Bandyopadhyay Interior
  • Boris Bandyopadhyay

Kleine Wohnung einrichten

Boris Bandyopadhyay // www.bandyopadhyay.de

Sie suchen die perfekte Lösung zur Einrichtung einer kleinen Wohnung? Hier zeigen wir ein Schlafzimmerbeispiel mit einem begehbaren Kleiderschrank mit integriertem Bücherregal:


Wohnung: Gestaltung eines kleinen Schlafzimmers

Kleine Wohnung einrichten mit Schlafzimmerplanung, begehbarem Kleiderschrank und Bücherregallösung

Das Farbkonzept im Schlafzimmer bestand aus nuancierten Weißtönen mit einer feinen Blaunote und einem sehr hellen Grauton, die beide miteinander kombiniert wurden. Die Schrankflächen wurden ebenfalls im Farbton der Wände gestrichen und binden ihn so in den Raum ein. Im Schlafzimmer sollte eine begehbare Kleiderschranklösung entwickelt werden, die ein Bücherregal integriert und zusätzlichen Stauraum z. B. für Winterkleidung bieten sollte. Gelöst wurde diese Aufgabenstellung mit einem durchgehbaren Kleiderschrank der auf der anderen Seite in in Bücherregal übergeht. Verbunden werden beide Elemente mit einem darüber liegenden Stauraum, der über eine zimmerseits zu öffnende Klapptür zugänglich ist. Die Türen des Kleiderschranks öffnen sich in den Durchgangsraum und schaffen einen temporären persönlichen Raum zum Ankleiden. Ausgeleuchtet wird der durchgehbare Schrank mit schwenkbaren Deckenstrahlern, die eine individuell einstellbare Beleuchtung ermöglichen.



Wohnung: Gestaltung einer Badezimmerlösung

Badplanung in einem Bestandsbau aus dem 19. Jhd.

In einem sehr schmalen Altbaubadezimmer sollten von der Dusche über den Waschtisch und Stauraum bis zu einer Toilettenlösung alle wesentlichen Badfunktionen integriert werden. Erreicht werden konnte es mit einer begehbaren Dusche am Raumende, die den Raum selbst zur Dusche macht und auf alle trennenden und die Fläche verkleinerden Elemente verzichtet. Zusätzlich wurden in den Wänden Stauräume geschaffen, sowie der Waschtisch eingeplant. Um eine optische und funktionale Trennung zum WC zu bekommen, wurde es in einen dafür geschaffenen Nischenbereich am Eingang geplant.


Badgestaltung Waschtisch

Das Waschbecken steht vor einem wandfüllenden Spiegel, in den eine Lichtlösung von Occhio integriert ist, sodass eine optimale Ausleuchtung und gleichzeitig eine optisch Vergrößerung des Raumes erreicht wird. Der Waschtisch selbst besteht aus einer durchgehenden Massivholzplatte, die für den Nahbereich speziell behandelt wurde. Sie bringt ein warmes natürliches Element in den Raum und bildet einen schönen Kontrast zum durchlaufenden Grau changierenden Fussboden und den hellen Wänden.